Taylor Gitarren

Akustik Gitarren mit den besten Klang- und 
Spieleigenschaften weltweit!

Taylor Gitarren stehen in direkter Verbindung zu dem berühmten Amerikaner Bob Taylor, ein Genie in der Entwicklung, Herstellung und Produktion von Gitarren.

Wer eine dieser wirklich sehr teuren Instrumente sein Eigen nennt, besitzt ein Stück Einzigartigkeit.

Charakteristische Klangästhetik der Oberklasse

Bob Taylor ist der Kopf der berühmten "Gitarren-Company", er baut unvergleichliche, hochwertige und individuelle Musikinstrumente. Vor allem bekannt für die hervorragende Materialwahl und Fertigungsqualität, erobern die Gitarren heute die ganze Welt. 

Die eigene, charakteristische und exquisite Klangästhetik der Taylor Modelle zeichnet die Reife dieser Bauart aus.

Vom American Dream zur Westland Music Company

Im Jahr 1974 (genannt die "Nach-Hippie-Ära") übernahm Bob Taylor mit einigen seiner Freunden den Musikladen "American Dream". Taylor sah großes Potenzial in sich und dem Geschäft, so sollte auch der neue Name "Westland Music Company" beeindruckender und größer klingen. Während er hier Tag für Tag arbeitete, baute er zeitgleich verschiedene eigene Gitarren. Er war und ist Perfektionist, arbeitet detailversessen stets an der Verbesserung seiner Instrumente. 

Die noch kleine Firma eroberte während der vergangenen 35 Jahren die Welt. Bei Musiker, Stars, Sammler oder Künstler sind die Gitarren vor allem wegen der sehr innovativen Konzepte, der großartigen, individuellen Spielmöglichkeiten, den ausgezeichneten Materialien und der unnachahmlichen Klangqualität beliebt.

Anfertigung und Sortiment

Das Sortiment umfasst Steelstring-Gitarren (Westerngitarren) sowie nylonbeseitete Instrumente mit und ohne Cutaway. 

Zudem können seit einigen Jahren auch elektronische und semiakustische Gitarren von Bob Taylor erworben werden. So zum Beispiel die Solidbody- oder Hollowbody-Gitarre. Einmal im Jahr erschafft Bob extra für den deutschen Markt ein limitiertes Sondermodell. 

Bei der Produktion handelt es sich stets um sorgsame Handarbeit, die traditionelle Verfahren mit moderner Technik (Einsatz von PC) und den neuesten Fertigungsmöglichkeiten verbindet. Aus diesem Grund zählen diese Gitarren zur absoluten Oberklasse, was auch zahlreiche Stars begeistern lässt.

Berühmte Gitarristen

Jeder große Star und Künstler besitzt heute zumindest eine Acoustic-Taylor. Kenner wissen um die Einzigartigkeit des schönen Instruments; bekannte Bands bzw. Musiker wie Nancy Griffith, die Band America, die Beach Boys, David Gilmore, Lenny Kravitz, Peter Maffey, der Comedian Willy Astor oder Alanis Morissette lieben es, mit dem außergewöhnlichen Taylor-Sound das Publikum zu entzücken. 


Taylor NS72CE

Ein wunderschönes Besipiel für eine Premium Taylor Guitar präsentiert Ihnen Steve im nachfolgenden Video: 




Taylor 214 CE

Ein weiteres Prachtexemplar ist die 214 CE, die Sie auf dem Bild ganz oben schon bewundern konnten. 




Taylor GC8 Grand Konzertgitarre

...und hier kommt gleich noch ein Gitarrendemo von Steve für alle Liebhaber von Konzertgitarren.



Taylor GS LTD Elektro-Akustik Gitarre

Und hier ein weiterer Leckerbissen - es lohnt sich rein zu hören. Steve nimmt sich hier über acht Minuten Zeit um eines seiner Lieblingslieder auf der Taylor GS LTD zu spielen - sowohl in der Akustik als auch in der Elektro Version - herrlich!


Der Traum wird wahr

Als Normalsterblicher muss häufig Jahre gespart werden, um sich solch ein Highclass Modell leisten zu können. Dies lohnt sich allemal, jedoch kann der Traum von einer Taylor heute auch einfacher in Erfüllung gehen. 

Vor einigen Jahren entwickelte das Unternehmen für die mittlere Preisklasse neue Modelle. Es handelt sich hierbei um die sogenannten "Baby Taylors" (3/4- Schülergitarren) und "Big Babys". 

In den Programmen finden sich mittlerweile 13 unterschiedliche Reihen und insgesamt 60 Modelle, alle samt in großartiger Qualität.

weitere Gitarren Testberichte & Videos



- Taylor 310



Gitarrenguide › Taylor Gitarren

New! Comments

Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre Meinung dazu in die Box unten!