Seagull Guitars: Akustische Godin Gitarren aus Massivholz von höchster Qualität

Seagull Guitars

Seagull Guitars sind ausgezeichnete, handgefertigte Gitarren zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Erschwinglich für jeden Musiker und dennoch Handarbeit, das war der ursprüngliche Gedanke in Bezug auf Seagull Gitarren von Robert Godin.

Ferner wollte er Anfänger und Fortgeschrittene erreichen, aus diesem Grund sind sie stets leicht bespielbar und überzeugen mit einem ausgezeichneten Klangerlebnis. Hierzu tragen vor allem die massiven Holzdecken bei, die diese Guitars ebenfalls auszeichnen.

Klangästhetik & Bespielbarkeit

Manch ein Künstler und arbeitender Musiker bezeichnet seine Seagull als "das ultmiative Instrument". Durch die perfekt abgestimmte Intonation ist eine Seagull auch für den Bühneneinsatz optimal geeignet. Alle Modelle präsentieren sich ganz unverschnörkelt. Die Seagull Gitarre konzentriert sich stets auf das Wesentliche, einen angenehmen, deutlichen Klang und eine ausgezeichnete Bespielbarkeit.

Erwähnenswert in Bezug auf den Klang ist auch der neue und innovative Deckenvorsprung, welcher von Robert Godin erfunden wurde. Compound Curve Top wird dies im Fachjargon genannt; wer ein Seagull Modell sucht, sollte auf jeden Fall darauf achten.

Die Firmengeschichte

Die ersten Seagull Guitars entstanden im Jahr 1982 in Quebec. Robert Godin und ein paar seiner Musikerfreunde wollten etwas Besonderes und Einzigartiges erschaffen, eigentlich nur für sich selbst. Doch als sie das Ergebnis selbst überraschte, bauten sie immer mehr Gitarren.

Der Bekanntheitsgrad wuchs und viele Liebhaber zählten alsbald zu den Kunden von Godin. Heute gehört die Marke "Seagull" zu einer der Brands von Robert Godin, er ist zu einem der größten und erfolgreichsten Gitarrenbauer von ganz Nordamerika avanciert.

Optik und Anfertigung

Die Gitarren werden in Handarbeit in Quebec / Kanada nach sehr strengen Qualitätsstandards gefertigt. Es werden für die Produktion der schönen Instrumente ausschließlich hochwertige kanadische Hölzer verwendet, die vor der sehr säuberlichen Verarbeitung behandelt und bearbeitet werden.

Häufig kommen zum Einsatz, eine selektierte Fichte, massives Mahagoniholz, Kirschholz und Palisander. Manchmal in Kombination, manchmal geteilt – die Optik der Gitarren beschränkt sich auf das Wesentliche. Hieraus entsteht eine einmalige, wunderschöne schlichte Eleganz.

Besonderheiten

Eine spezielle Erfindung von Robert Godin war die einzigartige Hals/Korpusverbindung. Diese besteht stets aus 600 – 800 Jahre alten Deckenhölzern in Kombination mit Holzlaminaten. Dieses Zusammenspiel führt zu einem außergewöhnlich angenehmen Klang. Mitbewerber waren so begeistert, dass sie die Verbindung stets zu kopieren versuchen.

Modelle im Test


Startseite ›  Godin Gitarren › Seagull Guitars

New! Comments

Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre Meinung dazu in die Box unten!