Akustikgitarre Marken im Vergleich:
Top Qualität hat ihren Preis


Akustikgitarre Marken

Im Folgenden ein kleiner Überblick über die besten Akustikgitarre Marken im Ober- und Mittelklasse Segment.

Martin, Taylor und Lakewood sind Gitarrenmanufakturen der Premiumklasse. Sie produzieren die am besten klingenden Gitarren. Diese werden aus den edelsten Hölzern hergestellt und entprechen den höchsten Qualitätsansprüchen.

Top Qualität hat seinen Preis

Sie sollten jedoch wissen, dass Sie für diese Premiumqualität auch wesentlich tiefer in die Tasche greifen müssen. Die Aufsteiger in die Premiumklasse sind Gibson und Guild. Gitarren von diesen hervorragenden Gitarrenbauern sind wertbeständiger als andere Marken, das ist ein wichtiges Kriterium, falls Sie planen, Ihre Gitarre zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen.

Mittelklasse Akustikgitarren

Fender, Epiphone, Ibanez, Seagull, Takamine, Washburn und Yamaha gehören zur Mittelklasse der Akustikgitarren. Wenn Sie eine kostengünstige Gitarre für Anfänger suchen, werden Sie feststellen, dass die meisten Hersteller, mit Gitarren im Mittelpreissegment, die Herstellung nach China verlagert haben.

Lassen Sie sich davon nicht abschrecken, konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Testberichte und Merkmale der spezifischen Modelle.

Achten Sie auf eine massive Massive Holzdecke

Das wichtigste Attribut bei der Auswahl der besten Akustik Gitarre für Anfänger ist eine massive Holzdecke (z.B. Fichte, Mahagonie, Zedernholz). Im Vergleich zu laminierten Holzdecken, produzieren massive Holzdecken einen bei Weitem reicheren Sound.

Akustik Gitarren für Anfänger mit einer massiven Holzdecke sind Dank der kostengünstigen Produktionsmöglichkeiten in Übersee in der Preisklasse von um die 180 Euro zu haben.

An der Stelle möchte ich Anfänger ermutigen die 80 Euro Gitarren mit Laminat Holzdecken links liegen zu lassen, und zusätzlich 100 Euro auszugeben, um eine Top Gitarre mit massiver Holzdecke zu erstehen.

Martin Akustik

Der Name Martin steht als Synonym für qualitativ hochwertige Akustikgitarren. Martin ist bestens bekannt für die Dreadnought "D-Serien". Das Martin D-28 Modell wurde mehr als jede andere akustsiche Gitarre kopiert – aber nie erreicht...

Berühmte Martin Gitarrenspieler sind Johnny Cash, Eric Clapton und Sting.

C.F. Martin IV (der Ur-Ur-Urenkel) führt das Unternehmen immer noch, das 1833 gegründet wurde. Martin stellt auch heute noch wunderschöne, werthaltige Gitarren der Premiumklasse her.

Taylor Akustik

Taylor Guitars, wurde 1974 gegründet, und sitzt in El Cajon California. Der Gründer Bob Taylor konzipierte die Grand Auditorium Style von der Pike auf als eine exzellente Fingerpicking Gitarre.

Es ist zudem Taylor's populärste Gitarre und schneidet in Testberichten immer mit Bestnoten ab. Das Unternehmen ist bekannt dafür, Zupfinstrumente aus den feinsten Holzarten herzustellen.

Taylor Guitars gehören zu den teuersten Gitarren überhaupt, dafür liefern Sie eine außergewöhnliche Sound Qualität.

Lakewood

Lakewood Guitars steht als Markenname für eine deutsche Gitarrenbaufirma, die seit 1986 in Gießen angesiedelt ist. Lakewood-Gitarren werden komplett in Deuschland gefertigt und grundsätzlich per Handarbeit hergestellt.

Sie zählen sicherlich zu den besten in Deutschland produzierten Guitars. Angeboten werden sie vor allem in europäischen Musikläden. Ferner beliefert Lakewood Nordamerika, Japan, Taiwan, Singapur, Neuseeland und Südkorea. Von Anfang an hat sich die Firma im Schwerpunkt auf den Bau von hochwertigen Westerngitarren spezialisiert.

Takamine

Takamine Guitars, am Fuße des Takamine Berges in Sakashita, Japan angesiedelt, begann als ein kleines Familienunternehmen 1959. Während Takamine eine beeindruckende Reihe an hochwertigen Gitarren bietet, ist Takamine auch bekannt für High-End Guitars und überzeugt außerdem durch hochwertige, robuste Reisegitarren. Zudem besitzt Takamine die wohl beste Akustik-Electric Technologie.

Epiphone

Epiphone's Geschichte begann 1873 in Griechenland als eine Manufaktur von Lauten, Geigen und traditionellen griechischen Instrumenten. 1957 wurde Epiphone von Gibson aufgekauft. Heute benützt Gibson in großem Ausmaß den Epiphone Namen, um ihre weniger teuren "Klampfen", die in China hergestellt werden, zu verkaufen.

Mehrere Epiphone Gitaren sind preiswerte Versionen der Gibson Flagship Modelle, wie z.B. das Hummingbird und Gibson J-200 (Epiphone EJ-200)

Fender

Die legendäre Fender Marke ist am besten bekannt für seine Stratocaster und Telecaster. Auch Fender bietet einige Akustik Gitarren, die nicht zu verachten sind.

Weitere Akustikgitarren


Homepage Akustik Gitarre › die besten Marken

New! Comments

Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre Meinung dazu in die Box unten!